Stageco baut Lionstage beim Airbeat One Festival




Mit ca. 40.000 Besuchern ist das Airbeat One Festival, das seit 2002 auf dem Flugplatz von Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern stattfindet das größte EDM-Festival in Norddeutschland. Das Festival findet jedes Jahr unter einem neuen Motto statt, welches den optischen Rahmen für die gesamte Veranstaltung vorgibt. In diesem Jahr war das Motto „Eine Reise nach Asien“.

Stageco war verantwortlich für die Unterkonstruktion und die Umsetzung des Designs der Q-Dance-Stage, die in diesem Jahr den Namen „Lionstage“ trug. Die 40m breite und 13,5m tiefe Gerüstkonstruktion hatte am höchsten Punkt eine Gesamthöhe von 21m und war somit der Blickfang der Veranstaltung.

Als Zusatzbauwerke wurden zwei 60m lange und 7m tiefe, doppelstöckige Food und VIP-Plattformen gebaut. Innerhalb von 5 Tagen wurden die Bauwerke durch eine 33 Mann starke Mannschaft aufgebaut. Nach Ende der viertägigen Veranstaltung waren die 270 Tonnen Stahl nach 3 Tagen wieder abgebaut und wurden mit 14 Trucks abtransportiert.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr. Dann unter dem Motto „eine Reise in die USA“. Dass die Bauwerke dann kleiner und weniger beeindruckend ausfallen werden, ist bei diesem Motto bestimmt nicht zu erwarten.

 

Fotos 1-2 (c) Airbeat One

Foto 3 (c) Tilo Röpcke